Dan Simmons – Eiskalt erwischt

Autor Dan Simmons

Titel Eiskalt erwischt

Seitenzahl 330

Verlag Festa

Genre Thriller

Preis 13,95 €

ISBN 386552186X

Erscheinungsdatum November 2012

 405_0

 

Erster Satz: „Eines späten Dienstagnachmittags klopfte Joe Kurtz an Eddie Falcos Wohnungstür.“

 .

Inhalt laut amazon.de

„Ungerührt wirft Privatdetektiv Joe Kurtz den Mann, der seine Partnerin bestialisch ermordet hat, aus dem Fenster eines Hochhauses, direkt auf das Dach eines Polizeiautos. Diese Rache ist ihm eine Ewigkeit im Knast wert …

Zwölf Jahre später wird Joe entlassen. Im Keller eines Porno-Shops eröffnet er sein Detektivbüro. Den ersten Auftrag erhält er von einem Mafiaboss: Er soll den Mord an dem Buchhalter der »Familie« aufklären. Aber Joe findet viel zu viel heraus. Bald ist er auf der Flucht vor einer Meute aus sadistischen Drogenhändlern, wahnsinnigen Auftragskillern und korrupten Bullen – und in kürzester Zeit stapeln sich in Buffalos Hinterhöfen die Leichen.

Brutal und schnörkellos geschrieben. Joe Kurtz ist eiskalt.“

.

Meine Meinung

EISKALT ERWISCHT ist mein erstes Buch aus der neuen CRIME-Reihe des Festa Verlages. CRIME klang anfangs für mich sehr nach KRIMI und Krimis sind ja weniger meins, da sie mir meistens zu langweilig und harmlos sind.

Doch ein Buch von FESTA kann einfach nicht dem typischen Klischee eines Krimis entsprechen und so war ich von Beginn an neugierig auf diese Reihe.

Mit EISKALT ERWISCHT liegt der erste von drei Teilen um den Privatdetektiv Joe Kurtz vor. Zu kurz kann und muss ich nur eines sagen: Was für ne coole Sau! Der Plot ist schnell erzählt (siehe Beschreibung/Rückseite des Buches) und der Leser ist sofort mitten in der Story. Und wenn ich hier SOFORT schreibe, dann meine ich auch SOFORT. Dieser Roman ist rasant und blitzschnell, Dan Simmons beschreibt hier wirklich nur das, was unbedingt gesagt werden muss. Kein unnötiges Ausschmücken unwichtiger Nebenereignisse oder Landschaften, keine zu tiefen Charakterzüge – immerhin treffen wir Joe Kurtz noch zweimal wieder – und viele kur(t)ze Kapitel, welche einem das Lesen sehr angenehm gestalten. Man rast förmlich durch die actionreiche Story. Hier stimmt die Beschreibung des „schnörkelosen“ sehr zu. Wer also schon immer mal einen Roman lesen wollte, der auf Unwichtiges absolut verzichtet und dennoch genial spannend und cool ist, sollte hier dringend zugreifen und sein Leserauge drauf werfen.

Der Thriller ist sehr erfrischend gestaltet und lässt sich super schnell und einfach lesen. Schreibstil und Gestaltung treffen hier spitzenmäßig aufeinander. Mit Joe Kurtz hat Dan Simmons einen Protagonisten erschaffen, zudem der Buchtitel mehr als nur gut passt. Kurtz ist eiskalt im Handeln und lässt sich von keinem etwas sagen. Er ist sogar richtig humorvoll, sodass ich einige Male grinsen und lachen musste. Auch mit seiner Kollegin dürften uns Lesern noch einige coole Lesestunden bevor stehen.

Durch seinen ersten Job in der Mafiaszene bekommt das Buch einen rauchigen, sehr kriminellen Touch, was natürlich total ins Thrillergenre passt. Trotz vieler Figuren fiel es mir nicht schwer, der ganzen Story zu folgen und alle Handlungsstränge nachzuvollziehen. Da der Autor auf unwichtige Dinge verzichtet, bleibt der Roman gerade und verläuft sich nicht. Das mochte ich sehr.

Jeder Charakter spielt auch wirklich mehr eine Rolle, als nur auf 1-2 Seiten mal erwähnt zu werden. So wirkt die Story nicht überladen und ich genoss den Spaß sehr, den ich mit ihr hatte.

Ein klarer FESTA-Tipp von mir. Freut euch auf die Folgebände BITTERKALT und KALT WIE STAHL.

.

Bewertung

Cover-Gestaltung 5/5

Preis-Leistung 4/5

Sprache 4/5

Inhalt 5/5

Spannung 4/5

Umsetzung 5/5

Gesamt: 27/30

Advertisements

~ von David - 2. Dezember 2012.

2 Antworten to “Dan Simmons – Eiskalt erwischt”

  1. Toller Rezension und schöner Blog. 😉 Mag deinen Büchergeschmack.

    Lg
    Jessi
    http://jessireneleseratten.blogspot.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: