Stacia Kane – Chess Putnam 1: Geisterflut

Autor Stacia Kane

Titel Chess Putnam 1: Geisterflut

Seitenzahl 400

Verlag LYX

Genre Urban Fantasy

Preis 9,95€

ISBN 3802583566

Erscheinungsdatum Februar 2011

Erster Satz: „Wäre der Mann dort vor ihr nicht schon tot gewesen, hätte Chess ihn jetzt wahrscheinlich umgebracht.“

 .

Inhalt bei amazon.de

„In einer Welt, in der die Geister der Toten auferstehen und die Lebenden verfolgen, sind Geisterjäger sehr gefragt. Chess Putnam besitzt magische Kräfte und die Fähigkeit, Geister zu bannen. Ein Job, der ihren Lebensunterhalt sichert, aber nicht genug abwirft, um ihre Schulden bei dem Drogenboss Bump bezahlen zu können. Dieser zwingt Chess dazu, einen gefährlichen Auftrag anzunehmen. Ein Unbekannter bedient sich schwarzer Magie, um Dämonen zu beschwören und dunkle Energien zu entfesseln, die eine ganze Stadt vernichten könnten. Chess muss all ihre magischen Kräfte aufwenden, um dem Schuldigen auf die Spur zu kommen.“

 .

Meine Meinung

Da ich sehr gerne Romane über Geister und Co. lese, sprach mich dieses Buch direkt an. Und seit ich das Genre Urban Fantasy für mich entdeckt habe, ist sowieso kein Buch aus diesem Bereich mehr vor mir sicher. Dafür, dass „Geisterflut“ zu den ersten Büchern, welche ich aus diesem Genre gelesen habe, gehört, hat es mir so gut gefallen, dass ich mir gleich auch den 2. Teil bestellt habe. Die Reihe will ich nämlich unbedingt weiter lesen.

Zuerst: Titel wie Cover passen total gut zum Inhalt. Besonders Chess ist „gut getroffen“, wie ich finde, denn während des Lesens hatte ich ständig das Gefühl, dass Chess genauso aussieht, wie die Frau auf dem Cover. Das habe ich nicht oft und somit war dies wirklich ein toller Nebeneffekt beim Lesen. Sehr coole Sache!

Chess Putnam selber ist Geisterjägerin von Beruf. Sie lebt im Jahre 2020 und hat mit vielen Geisterbannungen zutun, seitdem die Geister vor über 20 Jahren auf die Erde zurückgekehrt sind. Sie arbeitet für eine Kirche, welche sich zur Aufgabe gemacht hat, die Erde wieder friedlicher zu gestalten. Und so kommt es, dass Chess einiges zutun hat, denn von überall gibt es Aufträge von Menschen, welche behaupten, bei ihnen zuhause spukt es. Somit ist es Chess Aufgabe, herauszufinden, ob dies wirklich stimmt und wenn ja, ihnen eine Entschädigungssumme zu zahlen.

Eines Tages erhält sie allerdings einen Auftrag, der ihr gar nicht so sauber vorkommt und so durchkämpft sie sich zusammen mit zwei mehr oder weniger attraktiven Männern durch die Geisterwelt.

Der Schreibstil hat mir von Anfang an gut gefallen, das Buch lässt sich schnell und locker lesen. Anfangs habe ich immer Zweifel, ob es mir leicht fallen wird, mich in der neuen und unbekannten Fantasywelt zurechtzufinden. Diese Bedenken hatte ich hier in keinem Fall, denn der Autorin ist es gelungen, mich sehr gut in die Welt von Chess einzuführen. Ich hatte keinerlei Verständnisprobleme und habe mich auch nie verirrt beim Lesen.

Chess war mir von Anfang an ein sympathischer Charakter. Man weiß ja vorher nie so genau, wie die Charaktere sein werden, und besonders bei Urban Fantasy Romanen hat man oft viel Kitsch dabei. Dies war hier nicht der Fall. Chess ist tough und stark, mit Schwächen und Macken. Sie wirkt echt und nahbar und ist kein kleines quengeliges Mädchen. Das hat mir sehr gut gefallen, denn ich habe bei dieser Beschreibung des Buches auch nichts anderes erwartet.

Auch die zwei Erotikszenen haben mich keinesfalls gestört. Ich weiß, dass Erotik in diesem Fantasygenre eine große Rolle spielt und es war absolut nicht störend. Es hat gepasst und es war weder schnulzig noch zu penetrant.

 .

Ich kann „Geisterflut“ nur jedem Urban Fantasy Fan ans Leserherz legen und auch allen, die einmal das Genre ausprobieren wollen. In meinem Buchregal wartet schon der 2. Teil namens „Seelenzorn“ auf mich. Ich freu mich drauf!

 .

Letztes Wort: „… musste.“

 .

Bewertung

Cover-Gestaltung 5/5

Preis-Leistung 5/5

Sprache 4/5

Inhalt 5/5

Spannung 4/5

Umsetzung 4/5

Gesamt: 27/30

Advertisements

~ von David - 15. Oktober 2011.

2 Antworten to “Stacia Kane – Chess Putnam 1: Geisterflut”

  1. Wow echt tolle Rezi! Das Buch ist sofort auf meine WuLi gelandet:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: