Maxime Chattam – Alterra: Im Reich der Königin

Autor Maxime Chattam

Titel Alterra 2: Im Reich der Königin

Seitenzahl 400

Verlag  PAN

Genre Jugendfantasy

Preis 16,99€

ISBN 3426283069

Erscheinungsdatum August 2010

Erster Satz: „Der große Saal lag halb unter der Erde.“

 .

Inhalt bei amazon.de

„BIST DU BEREIT FÜR DAS ABENTEUER DEINES LEBENS?

Eine unbekannte Macht hat die Welt über Nacht in eine andere verwandelt – in einen Ort voller Gefahren und Abenteuer, in der Jugendliche jeden Tag ihren Mut beweisen müssen. Auf der Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen verschlägt es die drei besten Freunde Matt, Ambre und Tobias in den Blinden Wald, wo riesige Pflanzenwesen auf sie lauern, an Bord eines Luftschiffes und schließlich in das Reich der schrecklichen Königin Malronce, die ein ganz besonderes Interesse an Matt zu haben scheint … Ist die Gemeinschaft der Drei stark genug, um dieses Abenteuer zu überstehen?“

 .

Meine Meinung

Ende 2010 habe ich „Alterra: Die Gemeinschaft der Drei“ gelesen und war von dem wunderbaren Abendteuer sehr begeistert. Da ich wusste, dass es sich um eine Trilogie handelt, wollte ich mir den 2. Teil solange aufheben, bis der 3. kurz vor der Veröffentlichung stand. Dies war nun der Fall und somit habe ich mich an „Alterra: Im Reich der Königin“ gewagt.

Natürlich trifft man die Gruppe der Drei – Matt, Ambre und Tobias – wieder und erlebt zusammen mit ihnen zu Beginn des Buches eine spektakuläre Reise durch den Blinden Wald. War Teil 1 noch recht jugendlich harmlos und weniger actionreich, hat Band 2 umso mehr Spannung und Erlebnis zu bieten. Die drei Freunde treffen auf viele alte, schon aus Band 1 bekannte Wesen, treffen aber auch eine Menge neue an, die umso gefährlicher und grausamer sind.

Durch die lange Reise haben sich Matt, Ambre und Tobias auch weiterentwickelt. Nicht nur ihre besonderen Fähigkeiten haben sich weiter ausgebildet, sondern sie sind auch reifer und mutiger geworden. Dieses Buch knüpft fast nahtlos an den Vorgänger an, sodass ich keinerlei Probleme hatte, die in Story hinein zu finden, obwohl ich den ersten Band vor knapp einem Jahr gelesen habe.

Wie schon das Cover vermuten lässt, erleben die drei auch eine abenteuerliche Reise in einem Luftschiff, die mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. Wie auf dem tollen Cover schon abgebildet, konnte ich es mir beim Lesen sehr gut vorstellen und hatte somit eine noch bessere Vorstellungskraft, als durch Chattams angenehmen und bildlichen Schreibstil hervorgerufen.

Der Autor versteht es meiner Meinung nach wirklich, eine spannende, abenteuerreiche und packende Jugendfantasygeschichte zu schreiben. Sein Erzählstil ist einfach verständlich und dennoch packend. Seine Handlungsstränge sind nachvollziehbar und selbst die bösen Charaktere passen zur Story und runden sie damit ab, sodass man nicht das Gefühl hat, etwas würde hier nicht stimmen.

Zeitweise fand ich das Buch etwas langatmig, da der Autor einiges doch ziemlich genau beschreibt und auf der anderen Seite auch wieder Passagen so kurz und knackig waren, dass ich es schade fand, nicht mehr darüber zu erfahren.

 .

Das Ende ist super, super fies und ich war total froh, dass ich Band 2 jetzt erst gelesen habe, denn so einen spannenden Cliffhänger hätte ich nicht lange ausgehalten. Ich freue mich daher sehr, dass jetzt im September der 3. und somit letzte Band der Alterra Trilogie „Der Krieg der Kinder“ erscheinen wird und bin mir sicher, dass er nahtlos an die beiden tollen Vorgänger anknüpfen wird.

 .

Letztes Wort: „… Krieg.“

 .

Bewertung

Cover-Gestaltung 5/5

Preis-Leistung 4/5

Sprache 4/5

Inhalt 4/5

Spannung 4/5

Umsetzung 4/5

Gesamt: 25/30

Advertisements

~ von David - 21. August 2011.

5 Antworten to “Maxime Chattam – Alterra: Im Reich der Königin”

  1. […] Maxime Chattam – Alterra 2: Im Reich der Königin […]

  2. Cool, der dritte Teil kommt bald raus?! Dann kann ich ja endlich mal mit dem ersten anfangen =) Ich glaube, ich habe viel zu lange gewartet….

    vielen Dank für deine Rezension!

    lg, Cara

  3. schöne rezi 🙂 ich hab den zweiten Teil auch noch vor mir.
    Allerdings war ich von dem ersten nicht soooo begeistert … daher muss teil zwei jetzt noch ne weile warten 🙂

  4. Das bzw. die Cover sehen so geil aus!! 🙂
    Schöne Rezi!!

    Liebe Grüße ♥
    Yvi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: