Daves Talkrunde #3

Hallo liebe BlogleserInnen

Daves Talk geht nun schon in die 3. Runde und diesmal mit keinem geringeren als

SIEGFRIED LANGER

dem Autor von „Vater, Mutter Tod“.

.

Sein Buch hat mir sehr gut gefallen und ich habe es binnen weniger Stunden verschlungen. Meine Rezension dazu findet ihr hier.

Nun habt ihr bis zum 10. Juli die Möglichkeit, alle eure Fragen an Siegfried Langer hier im Blog zu stellen. Schreibt sie mir einfach wie gewohnt in die Kommentare oder schickt sie mir über das Kontaktformular.

 .

Unter allen Fragestellern verlose ich in Kooperation mit Siegfried Langer je nach Teilnehmerzahl 1-2 signierte UND persönlich gewidmete Exemplare von seinem Debüthriller „Vater, Mutter, Tod“.

Daher gilt: Alle, die an der Verlosung teilnehmen möchten, müssen mir ihre Fragen zusammen mit ihrer Adresse über das Kontaktformular zukommen lassen!

 .

Auf rege Teilnahme, ich freue mich auf eure Fragen –

David

Advertisements

~ von David - 4. Juli 2011.

8 Antworten to “Daves Talkrunde #3”

  1. So, auch von mir haben sich einige Fragen über das Kontaktformular auf den Weg gemacht.

    Liebe Grüße
    schlumeline

  2. Hallo David!

    Meine Frage an Siegfried Lager ist: Wieso er sich dafür entschieden hat, die Geschichte in Neukölln spielen zu lassen?

    Liebe Grüßlis,
    Steffi

  3. Hallo Herr Langer,

    mich würde interessieren welche Bücher bei Ihnen selbst im Buchregal stehen und wer ihr Lieblingsautor/-kollege ist?!

    Liebe Grüße,
    Nicki

  4. Mich würde interessieren, wie lange sie für die Fertigstellung des Buches gebraucht haben, quasi von Idee bis fertiges Buch? Und muss man regelmäßig dran schreiben und sich manchmal auch zwingen oder lieber nach Lust und Laune?

  5. Hallo David! Lange Zeit war ich fort. Ich werde mir mal ein paar nette Fragen für Herr Langer ausdenken. Das Buch habe ich leider noch nicht in meinem Regal stehen. Morgen flattern meine Fragen bei dir ein.
    Liebe Grüße, Tanja

  6. Ich habe schon vieles gutes von diesem Buch gehört und hätte auch ein paar fragen.
    Lesen sie selber Bücher? Wenn ja was ist ihre bevorzugte Genre?
    Wie sind sie zum schreiben gekommen?

    Lg Katrin

  7. Lieber Herr Langer!

    Ihr Buch liegt schon auf meinem Wunschzettel und deshalb möchte ich bei dieser Talkrunde mitzumachen.

    Meine Fragen:
    Wie sind sie auf die Idee zu diesem Thriller gekommen?
    Ist eine Fortsetzung zu „Vater, Mutter, Tod“ bzw. mit Kommissar Manthey geplant?

    LG,
    Sabine

    PS: Adresse folgt im Kontaktformular

  8. Hallo David

    nachdem du so von dem Buch geschwärmt hast, muss ich bei dieser Talkrunde unbedingt mitmachen.

    Lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: