Brian Keene – Kill Whitey

Autor Brian Keene

Titel Kill Whitey

Seitenzahl 270

Verlag Otherworld

Genre Psychothriller

Preis 16,95€

ISBN 9783800095278

Erscheinungsdatum September 2010

,
Beschreibung von amazon.de
Larry Gibson sehnt sich nach Abwechslung in seinem eintönigen Alltag
als Lagerarbeiter. Als er Sondra kennen lernt, eine betörende
Stripperin, wird sein Leben schlagartig aufregend zu aufregend. Von
einem Tag auf den anderen sterben seine Freunde, und er ist auf der
Flucht vor der Polizei der russischen Mafia Polizei, und einem scheinbar
unbesiegbaren Wahnsinnigen. Will Larry überleben, muss er einen Weg
finden, Whitey zu töten

.
Meine Meinung
Larry Gibson ist ein Chaot. Einen langweiligen Job in einer Firma, ein paar Kumpels, mit denen er ab und an einen Stripclub besucht, keine Freundin und eine typische Junggesellenbude.
Eines Tages ändert sich für ihn aber alles schlagartig: Bei einem der zahlreichen Stripclub-Besuche wird gerade seine Lieblingsstipperin Sondra von den Inhabern, welche der Russenmafia angehören, verfolgt und versteckt sich unter seinem Auto. Er nimmt sie mit zu sich und begeht damit einen riesen Fehler: Der Boss des Clubs und sein Anhang kennen keinen Spaß und veranstalten eine Hetzjagd mit Knarren, Gewehre und Handgranaten…

Mehr möchte ich nicht verraten.
Das Buch ist, erstens aufgrund der recht geringen Seitenzahl und zweitens aufgrund der super schnellen Handlungsfolge und Action, ziemlich kurzweilig. Ich habe es innerhalb von 1,5 Tagen gelesen und genossen!

Eine richtig brutale, blutige Hetzjagd, die Larry sich da zusammen mit Sondra gegen die Mafia leistet. Die ganze Flucht der beiden und Kampfszenen bis zum Ende des Buches geschehen an einem Tag.
Neben dem Psychothriller-Anteilen finden sich allerdings auch leichte Horror und ScFi-Elemente. Welche möchte ich an er Stelle nicht erwähnen, da es Spoiler wären.
.
Wer gerne mal einen actionhaltigen brutalen Horrortrip, mit viel Gewalt, erleben wollen, denen kann ich dieses Buch ans Herz legen.
Ich werde auf jeden Fall mehr von diesem Autor lesen wollen

.

Bewertung

Cover-Gestaltung 4/5

Preis-Leistung 3/5

Sprache 4/5

Inhalt 4/5

Spannung 4/5

Umsetzung 4/5

Gesamt: 23/30

Advertisements

~ von David - 23. März 2011.

2 Antworten to “Brian Keene – Kill Whitey”

  1. Oo – Das wird ein Buch für Olli sein! Danke für deine Rezension!
    Liebe Grüße, Tanja

  2. Mal was anderes…
    Hilfe für Japan! Ich nehme an der Schoggi-Aktion von Swissschokolade teil – d.h. Du bekommst demnächst Schokolade von mir geschenkt :o)

    Hier ist der LINK:
    http://lese-leuchtturm.blogspot.com/2011/03/blog-aktion-fur-japan-von-my-swiss.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: